Dienstag, 23. Juli 2019

Teilnahmebedingungen AGB (gültig ab 01.08.2016)

  1. Die Teilnahme an einer Aus-/Weiterbildungsmaßnahme beim VPT, Landesgruppe Hamburg-Schleswig-Holstein, kann mündlich, schriftlich bzw. per Anmeldung über die Homepage der Landesgruppe erfolgen. Anmeldungen über die Homepage der Landesgruppe sind mit der Bestätigung der Anerkenntnis der AGB verbindlich. In diesem Fall ist der Vertrag zur Teilnahme an der Aus-/Weiterbildungsmaßnahme rechtskräftig zustande gekommen. Es werden in allen Formen Rückbestätigungen ausgefertigt, die durch die Teilnehmer unterzeichnet an die Landesgruppe zurückzusenden sind.

  2. Der Kursteilnehmer hat erst dann einen verbindlichen Teilnahmeanspruch, wenn außer der Anmeldung eine Überweisung der Kursgebühr 14 Tage vor Lehrgangsbeginn erfolgt ist oder dem VPT eine Einzugsermächtigung erteilt worden ist.

  3. Ein Anspruch auf Rückzahlung der einbezahlten Lehrgangsgebühr besteht nur dann, wenn die Absage mindestens 4 Wochen vor Beginn des Lehrgangs schriftlich erfolgt ist, denn nur bei rechtzeitiger Absage können wir noch einen Ersatzteilnehmer in den Kurs aufnehmen. Angemeldeten Teilnehmern, die nicht rechtzeitig abgesagt oder nicht am Lehrgang teilgenommen haben, werden wir anteilige Kosten der Lehrgangsgebühr wie folgt in Rechnung stellen:

    Absagen
    bis 28 Tage vor Lehrgangsbeginn - 25% der Lehrgangsgebühr
    bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn - 50% der Lehrgangsgebühr
    bis 7 Tage vor Lehrgangsbeginn - 70% der lehrgangsgebühr

    Absagen
    ab 7 Tage bis Lehrgangsbeginn oder bei fehlender begründeter Absage bzw. Teilnahme 100% der Lehrgangsgebühr.

    Fort- / Weiterbildungen, die ausschließlich als komplexe Maßnahme buchbar sind, unterliegen gesonderten Stornierungsbedingungen und bedürfen, bei Stornierung bzw. Nichtteilnahme, einer schriftlichen Stornierung, ggf. einer ärztlichen Bestätigung. Die Absage / Kündigung ist ggf. per Posturkunde nachweisbar zu dokumentieren. Ist die Kündigung nicht bzw. nicht fristgerecht in der Geschäftsstelle des VPT Hamburg-Schleswig Holstein eingegangen, behalten wir uns, nach Prüfung der angegebenen Gründe, die Festsetzung der Stornierungsgebühren vor.

  4. Wir möchten darauf hinweisen, dass selbst bei rechtzeitiger Kursabsage grundsätzlich eine Stornogebühr von Euro 5,- berechnet werden muss, die bereits in den o.g. Stornierungsgebühren enthalten ist.

  5. Bei zu geringer Teilnehmermeldung sind wir berechtigt, den Lehrgang fristgerecht abzusagen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Teilnehmer sich sehr spät bzw. kurzfristig anmelden. Insofern entscheiden wir 14 Tage vor Lehrgangsbeginn, ob der Kurs stattfindet. Sollte ein Kurs, aufgrund mangelnder Beteiligung nicht durchgeführt werden, so erhalten Sie eine schriftliche Absage. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet. Schadenersatzforderungen gegen den VPT sind ausgeschlossen.

  6. Teilnahmevoraussetzung ist grundsätzlich eine abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut/in, Krankengymnast/in oder Masseur und med. Bademeister/in oder Ergotherapeut/in. Von Teilnehmern, die unserer Landesgruppe nicht als Mitglied angehören, ist mit der Anmelderückbestätigung eine Fotokopie der Berufsurkunde einzureichen.

  7. Eine Kursbescheinigung wird nur an die Kursteilnehmer ausgehändigt, die den Kurs vollständig besucht und bezahlt haben.

  8. Die Teilnehmerinnen haben sich vor Kursbeginn über Kontraindikation bei Schwangerschaft und damit verbundenen Einschränkungen zu informieren. Bei Teilnahme am Kurs ist zusätzlich der Referent über die Schwangerschaft in Kenntnis zu setzen.

  9. Der VPT ist bemüht über eventuelle Änderungen der Unterrichtszeiten rechtzeitig zu informieren.

  10. Bei Inanspruchnahme eines Prämiengutscheines ist unbedingt darauf zu achten, dass der Gutschein seine Gültigkeit verliert, und der Kursteilnehmer die Kursgebühren in voller Höhe tragen muss, wenn nachfolgende Kriterien nicht beachtet werden: o Der Gutschein darf nicht mit weiteren Fördergeldern des ESF kombiniert werden. o Der Arbeitgeber oder eine andere Person darf die Kosten für den Eigenanteil des Kursteilnehmers nicht übernehmen.

VPT Hamburg Schleswig-Holstein

Fort- und Weiterbildung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF, 14kB)

Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Hamburg Schleswig-Holstein
An der Alster 26 | 20099 Hamburg
Tel. 040 / 24 55 90 | Telefax 040 / 2 80 24 63
E-Mail: info@vpt-hh-sh.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.