Mittwoch, 28. Juni 2017

Fort- & Weiterbildung

  • Manuelle Therapie verstehen und anwenden

    Gesamtkurs 324 FP - 03.08.2017 - 06.08.2017
    Kursort: LUDWIG FRESENIUS SCHULEN
    Referent: Thorsten Munt & Team
    Mitglieder: 265,- €
    Nichtmitgl: 360,- €

    Mehr
  • Manuelle Therapie verstehen und anwenden

    Gesamtkurs 324 FP - 17.08.2017 - 20.08.2017
    Kursort: LUDWIG FRESENIUS SCHULEN
    Referent: Thorsten Munt & Team
    Mitglieder: 265,- €
    Nichtmitgl: 360,- €

    Mehr
  • CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion - 2017

    je Kursteil 24 FP - 08.09.2017 - 10.09.2017
    Kursort: NEU Grone Berufsfachschule für...
    Referent: Team Werner Röhrig
    Mitglieder: 220,- €
    Nichtmitgl: 280,- €

    Mehr
  • Physiotherapie bei Schwindelerkrankungen - 2017

    8 FP - 09.09.2017 - 09.09.2017
    Kursort: NEU Grone Berufsfachschule für...
    Referent: Andreas Lauenroth
    Mitglieder: 135,- €
    Nichtmitgl: 175,- €

    Mehr
  • 25 Techniken zur Mobilisierung der Schulter - 2017

    19 FP - 16.09.2017 - 17.09.2017
    Kursort: NEU Grone Berufsfachschule für...
    Referent: Michael Meier
    Mitglieder: 210,- €
    Nichtmitgl: 280,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Abenteuer Rezeptabrechnung - 2017 (2.HJ)

    16.09.2017 - 16.09.2017
    Kursort: NEU Grone Berufsfachschule für...
    Mitglieder: 50,- €
    Nichtmitgl: 75,- €

    Mehr
  • Kinesiologisches Taping - 2017

    23.09.2017 - 24.09.2017
    Kursort: NEU Grone Berufsfachschule für...
    Referent: Christian Röhrs & Team
    Mitglieder: 230,- €
    Nichtmitgl: 290,- €

    Mehr
  • Migränetherapie - 2017

    16 FP - 06.10.2017 - 07.10.2017
    Kursort: NEU Grone Berufsfachschule für...
    Referent: Sabine Baumgart
    Mitglieder: 180,- €
    Nichtmitgl: 240,- €

    Mehr
  • Manuelle Lymphdrainage - Refresher - 2017

    15 FP - 07.10.2017 - 08.10.2017
    Kursort: NEU Grone Berufsfachschule für...
    Referent: Hans-Martin Loga
    Mitglieder: 160,- €
    Nichtmitgl: 200,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Rechtsseminar: Aktuelles Pflichtwissen für Therapeuten -...

    08.10.2017 - 08.10.2017
    Kursort: NEU Grone Berufsfachschule für...
    Referent: D. Benjamin Alt
    Mitglieder: 110,- €
    Nichtmitgl: 145,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Stefan Sievers

Stefan Sievers
Landesgruppenvorsitzender

Wir begrüßen Sie auf unserer neuen Homepage. Schauen Sie sich um, stöbern Sie in politischen und fachlichen Beiträgen und unseren Weiterbildungs-angeboten. Wir freuen uns auf Sie.

VPT Landesgruppe Hamburg Schleswig-Holstein

An der Alster 26 | 20099 Hamburg
Tel. 040 / 24 55 90 | Fax 040 / 28 02 463
info@vpt-hh-sh.de

Telefonsprechzeiten:
Montag 10:00-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Dienstag 10:00-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Mittwoch 10:00-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Donnerstag 10:00-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Freitag 10:00-12:00 Uhr
Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

16. Mai 2017

Neue Preislisten für Schleswig-Holstein

Mit dem HHVG wurde im April 2017 die Grundlohnsummenbindung bis Ende 2019 ausgesetzt.

Mit diesen neuen gesetzlichen Voraussetzungen hat der VPT gemeinsam mit IFK, ZVK und VDB bei den Preisverhandlungen mit BKK/IKK/Knappschaft in Schleswig-Holstein ein sehr ordentliches Ergebnis erzielt. Dieser Abschluss setzt Maßstäbe für weitere Verhandlungen.
Laufzeit des Vertrages: 01. Mai 2017 bis 31. Juli 2018.
Die Erhöhung liegt strukturell bei 12 %.
Abgerechnet werden diese Preise für alle Rezepte, die nach em 30.04.2017 ausgestellt wurden.

Bei der AOK NORDWEST waren die Verhandlungen sehr schwierig. Um mit dem IFK, ZVK und VDB gemeinsam verhandeln zu können, mussten nicht nur die Laufzeiten, sondern auch die Preise angeglichen werden. Deshalb kommt es für uns zu einem besonderen Ergebnis in der Preisgestaltung:
Die erste Stufe greift zum 01.09.2017 und gilt bis 31.10.2017.
Die zweite Stufe tritt dann am 01.11.2017 bis 28.02.2018 in Kraft.
Damit haben wir mit einer Erhöhung von 10,1 % und einer extrem kurzen Laufzeit von sechs Monaten den Sockel für die nächste Preisverhandlung weit nach oben geschraubt.

Die neuen Preislisten stehen für Sie im geschützten Mitgliederbereich zum Download bereit.

Bedanken möchten wir uns recht herzlich bei den Verhandlungspartnern der Krankenkassen und den Kollegen der anderen Berufsverbände, ohne die dieses gute Ergebnis nicht zu erzielen gewesen wäre.


13. April 2017

Nächster Kollegenstammtisch: 12. JULI 2017

Bitte vormerken:

Der nächste Kollegenstammtisch findet statt am:

12. Juli 2017, 20.00 Uhr

Ort:

Ristorante La Donna

Groß Oesau 3, 25551 Schlotfeld

Tel.: 04826-376007



Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

22. Juni 2017

Bundesdelegiertenversammlung des VPT ein voller Erfolg

Bundesdelegiertenversammlung des VPT ein voller Erfolg

Rund 80 Delegierte und Vorstandsmitglieder des Verbandes Physikalische Therapie e.V. trafen sich am 16. und 17. Juni in Bremen zu einem konstruktiven Austausch. Eine kurze Zusammenfassung der Bundesdelegiertenversammlung finden Sie hier ...

Mehr

21. Juni 2017

Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte | Genehmigungsverzicht der Ersatzkassen

Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte | Genehmigungsverzicht der Ersatzkassen

Der vdek verzichtet auf Genehmigungen für Verordnungen außerhalb des Regelfalls gemäß § 7 Abs. 4 HeilM-RL Zahnärzte. Die zum 1. Juli 2017 in Kraft tretende Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 6 und Abs. 6 i. V. m. § 138 SGB V sieht in § 7 Abs. 4 die Genehmigungen von Verordnungen außerhalb des Regelfalls durch die zuständige Krankenkasse vor Fortsetzung der Therapie vor, es sei denn, die Krankenkasse verzichtet auf das Genehmigungsverfahren.

Mehr

21. Juni 2017

Hauptstadtkongress 2017 | Bundesminister für Gesundheit sagt Therapeuten kostenfreie Ausbildung zu

Hauptstadtkongress 2017 | Bundesminister für Gesundheit sagt Therapeuten kostenfreie Ausbildung zu

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2017 startet für Therapeuten mit einer klaren Ansage des Bundesministers für Gesundheit Hermann Gröhe: In seiner Eröffnungsrede zum Hauptstadtkongress in Berlin sagt der Minister angehenden Therapeuten eine kostenfreie Ausbildung zu.

Mehr

14. Juni 2017

Betriebliche Gesundheitsförderung nun auch für kleinere Betriebe

Betriebliche Gesundheitsförderung nun auch für kleinere Betriebe

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist eine Leistung der GKV, die für die Betriebe allerdings freiwillig und für kleinere Firmen oft schwer umsetzbar ist. Krankenkassen bieten vielfältige Präventionsangebote, von denen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen profitieren können.

Mehr

13. Juni 2017

Vordruckvereinbarung "Zahnärztliche HM-Verordnung"

Vordruckvereinbarung "Zahnärztliche HM-Verordnung"

Zum 1. Juli 2017 tritt die Heilmittelrichtlinie Zahnärzte in Kraft. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-SV haben heute die Vordruckvereinbarung zur zahnärztlichen Heilmittelverordnung unterzeichnet. Diese enthält u. a. wichtige Hinweise zum Ausfüllen. Mitglieder finden diese ab sofort im geschützten Mitgliederbereich.

Mehr für Mitglieder


13. Juni 2017

Deutscher Ärztetag lehnt Substitution ab und beschließt neues Berufsbild

Deutscher Ärztetag lehnt Substitution ab und beschließt neues Berufsbild

Der 120. Deutsche Ärztetag 2017 hat einem Konzept zur Einführung eines neuen akademisch ausgebildeten Assistenzberufs zugestimmt. Das von der Bundesärztekammer und der KBV erarbeitete Delegationsmodell „Physician Assistant“ (PA) soll in allen Landesärztekammern, in denen entsprechende Studiengänge existieren oder eingerichtet werden, als Grundlage für die Zusammenarbeit mit den Hochschulen dienen. Der PA soll der Arztentlastung und –unterstützung dienen. Zu seinen Tätigkeitsbereichen gehören u.a. die Mitwirkung an Untersuchungen und Eingriffen sowie administrative Aufgaben.

Mehr

13. Juni 2017

Presse | Überschuss der AOK befeuert Streit um Kassenausgleich

Presse | Überschuss der AOK befeuert Streit um Kassenausgleich

Die ÄrzteZeitung Online berichtete am vergangenen Freitag (09.06.17) über die weiter verbesserte Finanzsituation der Kassen in 1. Quartal 2017. Gleichzeitig beklagt sie aber auch eine Ungleichverteilung der Überschüsse, was dem Streit um die Reform des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs neue Nahrung gibt. Bei einem Überschuss von ca. 600 Mio € bis Ende März für alle 113 Kassen ist die AOK wieder einer der Spitzenreiter (361 Mio €).

Mehr

06. Juni 2017

Recht | Behandlungsvertrag - Was Therapeuten mit ihren Patienten schriftlich regeln sollten

Recht | Behandlungsvertrag - Was Therapeuten mit ihren Patienten schriftlich regeln sollten

Wenn Therapeuten einen schriftlichen Behandlungsvertrag mit dem Patienten abgeschlossen haben, sind sie auf der sicheren Seite. Er regelt nicht nur wichtige Eckdaten der Behandlung, sondern klärt auch Fragen der Abrechnung, den Umgang mit Terminausfall und sichert Sie beim Datenschutz ab, erklärt VPT-Justiziar D. Benjamin Alt.

Mehr für Mitglieder


06. Juni 2017

Zum 01.07.2017 tritt die Heilmittelrichtlinie Zahnärzte in Kraft

Zum 01.07.2017 tritt die Heilmittelrichtlinie Zahnärzte in Kraft

Der GKV-Spitzenverband gibt bekannt, dass die Heilmittelrichtline Zahnärzte planmäßig zum 01.07.2017 in Kraft tritt. Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Mitgliederbereich...

Mehr für Mitglieder


02. Juni 2017

Maike Klüwer wird neue Geschäftsführerin der Bundesgeschäftsstelle

Maike Klüwer wird neue Geschäftsführerin der Bundesgeschäftsstelle

Mit Wirkung zum 1. Juni 2017 übernimmt Maike Klüwer die Position der Geschäftsführerin der Bundesgeschäftsstelle des VPT Verband Physikalische Therapie – Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe (VPT) e.V. mit Sitz in Hamburg. Die 49-Jährige tritt die Nachfolge von Udo J. Fenner an. Udo J. Fenner begann als Referent der damaligen Geschäftsführerin und war dann sehr lange als Bundesgeschäftsführer für den VPT tätig.

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Hamburg Schleswig-Holstein
An der Alster 26 | 20099 Hamburg
Tel. 040 / 24 55 90 | Telefax 040 / 2 80 24 63
E-Mail: info@vpt-hh-sh.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.